Mittwoch, 24. Dezember 2014

Weihnachtsgrüße

Meine lieben Freunde, Leser, Autoren, Verlage, Buchmenschen... euch/Ihnen allen wünsche ich von Herzen ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest.

Eigentlich hatte ich mir für die Vorweihnachtszeit viel vorgenommen - Rückstände aufarbeiten und bloggen, bis die Finger glühen - aber uneigentlich ist mir in diesem Jahr das Leben dazwischen gekommen. Daher bitte nicht wundern, dass in den letzten Monaten alles nicht so gelaufen ist, wie ich es mir gewünscht hätte.

Oftmals hatte ich einfach nicht mehr die Kraft oder Zeit, Texte zu schreiben oder sogar E-Mails zu beantworten. Es fehlen mir im Moment die Worte. Worte für die Gefühle, die auf mich einstürzen. Es tut mir leid, wenn ich den einen oder anderen deshalb enttäuscht habe, das war keine Absicht. Ich hoffe, das alles im nächsten Jahr aufarbeiten zu können und mit neuem Elan zu starten. Doch nun muss ich erstmal Abstand gewinnen und etwas Ruhe finden. 

Ich hoffe, ihr bleibt mir noch ein wenig treu. 

Liebe Grüße 
Deborah